Hunde im Park

Betreuung

Gründe

gibt es genug: Ob Sie in die Ferien fahren oder beruflich verhindert sind, Ihr vierpfotiges Familienmitglied sollte in dieser Zeit die gleiche Zuwendung und Aufmerksamkeit erhalten, wie bei Ihnen zu Hause.

Mein Anspruch,

dass Ihr Hund den Unterschied kaum merkt und sich rundum wohl fühlt, ist mein oberstes Ziel. Ob Spaziergänge, Spiel-, Spaß- oder Schmuseeinheiten verlangt werden - alles ist möglich, denn bei mir ist jeder Hund ein V.i.D. (Very important Dog).

Ich lege besonderen Wert darauf, dass Ihr Hund bei mir Familienanschluss genießt. Es gibt bei mir weder Zwingerhaltung noch Hundezimmer. Ihr Hund darf bei mir das, was auch bei Ihnen zu Hause erlaubt ist, sei es auf dem Sofa liegen oder sich im Bett an das Fußende kuscheln.

Der Tagesablauf

besteht aus zwei ausgedehnten, meist über zwei bis drei Stunden langen Spaziergängen. Je nach Wetterlage und Jahreszeit geht es auch mal an den See oder in den verschneiten Taunus. Gemeinsame Spaziergänge im Hunderudel trainieren zudem das Sozialverhalten Ihres Hundes. Ich stelle dabei immer wieder fest, dass die Hunde zu mehr Selbstvertrauen finden, offener gegenüber Artgenossen, entspannter in Alltagssituationen und gegenüber fremden Menschen werden.

Kontakt Links Impressum